Kifit begeistert Hunderte Kinder im Kloster
Zumba mit der Meisterin

Die Kinder legten beim Zumba mit der mehrfachen deutschen Meisterin Viktoria richtig los. Bilder: sön (4)
Freizeit
Ensdorf
06.05.2016
230
0

Begrüßt wurden alle von weißblauem Himmel und einem über drei Meter großen Riesen. Dann ging es richtig rund beim Kifit, dem gesunden Fest für Kinder, im Kloster.

Initiator der Kifit-Gesundheitstage ist Franz Probst, ein ehemaliger Lehrer, der zum Zauberclown Fabellini mutierte. Mit dem Kloster Ensdorf organisierte er den Tag, konnte sich über Hunderte Kinder mit Eltern und Großeltern freuen. Schon um 11 Uhr standen nicht nur Mädchen zum Kinderschminken bei Alexandra Schlange.

Die Aktion Pausenbrot warb für die richtige Ernährung. Die Mannschaft der Klosterküche kam ins Schwitzen: Sie belegte am Holzbackofen Pizzen und Flammkuchen, Döner mit Fleisch oder Feta-Käse, Surbraten und Asia-Nudelpfanne gingen weg wie die warmen Semmeln. Auch Ulla vom Weißenberger Hutzlhof hatte viel zu tun: Melonen- oder Apfelschnitz, Erdbeeren und vegan bestrichene Brote waren begehrt.

Unter den Bäumen suchten sich viele Eltern ein schattiges Plätzchen, während sich ihre Kinder in der Spielstraße austobten. Die Ballgeschwindigkeit wurde beim Radar-Torwandschießen gemessen und mit Urkunden belohnt: Mit 87 km/h führte Michael (12) lange die Bestenliste an. Auf tollen Dreirädern, zum Teil mit Beifahrer, kurvten die Kinder über das Gelände und auch Bruder Robert Reiner von den Salesianern kam beim Betrieb der gefragten Baumwipfelschaukel kräftig ins Schwitzen.

Dann ertönte laute Musik: Zumba mit der mehrfachen deutschen Meisterin Viktoria war angesagt. Nicht nur die Mädchen und Buben legten dabei richtig los, auch Eltern wagten im Hintergrund zaghafte Schritte. Die Judo-Sparte der DJK begeisterte mit ihren Vorführungen. Das Puppenkabarett Swinging Puppets von Tania Schnagl verzauberte, die Feuershow und Jonglage von Mad-Hias und Sepp Schabernack ließ viele staunen. Bei Inge Roidl und Petra Schimmelpfennig vom offenen Treff wurden Bierkästen gestapelt. Mit 13 Kisten war Milan (9) hier Rekordhalter.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.