CSU unterstützt die Jugendfeuerwehren mit 450 Euro
Geld gut angelegt

Die CSU Ensdorf unterstützt die Jugendarbeit der Gemeinde-Feuerwehren Ensdorf, Wolfsbach und Thanheim (von links): Ortsvorsitzender Johann Bösl, Lisa Schwendtner, Georg Wein, Dominik Ernst und Bürgermeister Markus Dollacker. Bild: bö
Lokales
Ensdorf
18.09.2015
0
0
Von einer guten Investition sprach der CSU-Ortsverband: Er hat den Reinerlös aus dem Preisschafkopf in Höhe von 450 Euro den Jugendfeuerwehren im Gemeindebereich überlassen.

Je 150 Euro überreichte Ortsvorsitzender Johann Bösl bei einem Grillfest im Eingangsbereich des Wittelsbacher Saales an Jugendvertreter Georg Wein von der Jugendfeuerwehr Ensdorf, Lisa Schwendtner von der Jugendfeuerwehr Thanheim und Dominik Ernst von der Jugendfeuerwehr Wolfsbach. Wie Bösl anmerkte, werde in allen drei FFW-Nachwuchsgruppen der Gemeinde sehr effektive und fundierte Jugendarbeit betrieben: "Dieses Engagement möchten wir mit unserer Spende unterstützen, denn letztlich kommt die Arbeit der Feuerwehren uns allen zugute." Im Namen der Gemeinde dankte Bürgermeister Markus Dollacker für diesen Zuschuss.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.