DJK Ensdorf kann beruhigt in die Partie gegen SpVgg SV Weiden II gehen
Jenseits von Gut und Böse

Ensdorfs Kapitän Stefan Trager (vorne). Bild: ref
Lokales
Ensdorf
16.05.2015
0
0
Im letzten Heimspiel der Saison empfängt die DJK Ensdorf am Samstag, 16. Mai (16 Uhr), die SpVgg SV Weiden II. Für die Vilstaler ging am Sonntag in Kulmain eine Serie von zehn Spielen ohne Niederlage zu Ende. Dennoch kann die Truppe von DJK-Trainer Christof Schwendner auf eine gute Saison zurückblicken. Mit 41 Zählern befindet sie sich in der Tabelle jenseits von Gut und Böse auf einem prima fünften Platz. Somit können die Ensdorfer beruhigt und ohne Druck in die beiden letzten Partien gehen.

Anders ist die Situation bei den Gästen, die noch um den Klassenerhalt zittern müssen. Die Mannschaft von Trainer Alfons Brittinger liegt derzeit mit 34 Punkten auf einem direkten Abstiegsplatz. Allerdings beträgt der Abstand zum rettenden Ufer lediglich zwei Zähler - und bei einem Sieg in Ensdorf könnte die Situation schon wieder ganz anders aussehen. Die DJK muss also mit einem hochmotivierten Gegner rechnen, der alles versuchen wird, mit einem Sieg einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Mit einer laschen Einstellung und fehlendem Kampfes- und Siegeswillen - wie bei der unterirdischen ersten Hälfte in Kulmain - wird auch gegen Weiden nichts zu ernten sein.

Und das wäre schade, denn dann würden sich die Mannen um Kapitän Stefan Trager um die Früchte ihrer Arbeit bringen und in der Tabelle nach hinten rutschen. Auch um der treuen Fans willen, die nach dem Spiel mit der Mannschaft zu Freibier und Bratwürsteln eingeladen sind, sollte die DJK, die mit ihrer derzeit stärksten Besetzung antreten kann, alles versuchen, die Punkte in Ensdorf zu behalten, auch wenn Weiden mit der einen oder anderen Verstärkung aus der Bayernligamannschaft auflaufen sollte.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.