Hier muss das Runde ins Runde

Große Sprünge der kleinen Gäste gehören auch dazu: Insbesondere Kindern will die DJK bei ihrem Spielfest am Sonntag, 12. Juli, wieder jede Menge bieten. Archivbild: tra
Lokales
Ensdorf
09.07.2015
0
0

Die 1. Ensdorfer Open: Mit dieser Neuerung wartet am Sonntag, 12. Juli, die DJK bei ihrem Spielefest auf. Natürlich organisiert sie kein gewöhnliches Golf-Turnier. Es führt nur über drei Löcher - mit einem etwas größeren Ball.

Das Spielefest, das zu Ehren des DJK-Patrons, des heiligen Heinrich, immer am zweiten Sonntag im Juli veranstaltet wird, hat Jubiläum: Es läuft bereits zum 25. Mal. Auch in diesem Jahr erwarte die Besucher ein vielseitiges und bunt gemischtes Programm, verspricht die DJK. Traditionell wird zunächst ein Gottesdienst unter der Überdachung am Sportplatz gefeiert. Pfarrer Hermann Sturm hält ihn, musikalisch begleitet von der Band New Generation. Anschließend, bei einem Frühschoppen, sind Ehrungen und Verabschiedungen geplant.

Außerdem bietet die Leichtathletik-Abteilung eine Kinderolympiade an, bei der 5- bis 13-Jährige im Laufen, Springen und Werfen antreten. Die Startnummernausgabe beginnt nach dem Gottesdienst um 10.45 Uhr, die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro. Anmeldungen sind bei Familie Christmann möglich. Die Siegerehrung findet nach der Auswertung im Anschluss an die Wettkämpfe statt. Jeder Teilnehmer wird mit einer Urkunde und einem Pokal ausgezeichnet. Zum Mittagessen werden Bratwürste, Steaks, gegrillte Forellen, Schweinerollbraten mit Knödeln und Salat angeboten. Danach feiern die jüngsten Fußballer (G-, F- und E-Junioren) ihren Saisonabschluss mit Rückblicken und Auszeichnungen sowie Spielen mit ihren Eltern.

Um 16 Uhr wird am Sportplatz erstmals ein Drei-Loch-Golfturnier ausgetragen. Allerdings wird bei den 1. Ensdorf Open statt mit dem kleinen Golf- mit einem Fußball gespielt. Um 17 Uhr sind alle Kinder mit ihren Geschwistern und Eltern zu kleinen Spielen eingeladen. Zum Abschluss des Tages, um 18 Uhr, bestreitet die erste Fußballmannschaft der DJK ein Vorbereitungsspiel gegen die Bezirksliga-Spitzenmannschaft des SV Neukirchen Hl. Blut. Weitere Attraktionen sind Torwand-Schießen, eine Hüpfburg und ein Riesentrampolin, ein Basteltisch und Bauklötze.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.