Judokas der DJK Ensdorf holen viermal Silber bei der "Nordbayerischen" der U 15
Fünf im Freistaat-Finale

Lokales
Ensdorf
08.10.2015
0
0
In Höchberg fand die nordbayerische Einzelmeisterschaft der Jungen und Mädchen unter 15 Jahren statt. Nach den großartigen Leistungen bei der Oberpfalzmeisterschaft mit den Titeln und damit Gold für Ramon und Marlen Ates, David Sperlich, Paul Dimpfl und Mario Lehner sowie der Bronzemedaille für Jakob Heinze war der Trupp der DJK Ensdorf mit Trainer Manfred Schmid äußerst motiviert angereist.

David Sperlich zog in der Gewichtsklasse bis 43 kg nach zwei Siegen ins Halbfinale ein, das er mit einer Fegetechnik souverän gewann. Im Finale unterlag er dem Routinier Paul Neuberger vom TSV Neutraubling nach Ablauf der regulären Kampfzeit mit der geringsten Wertung Yuko.

Auch Paul Dimpfl war an diesem Tag kaum zu stoppen. Er kämpfte in der Klasse bis 46 kg und entschied die beiden ersten Begegnungen mit der Höchstwertung Ippon relativ zügig für sich. Im Endkampf stand er einem ebenbürtigen Gegner, dem Höchberger Valery Antimenkov gegenüber. Trotz aller Bemühungen musste sich Dimpfl ebenfalls mit der Silbermedaille zufrieden geben.

Mario Lehner kämpfte in der Gewichtsklasse bis 50 kg. Nach einem Sieg und einer Niederlage gewann er seinen dritten Kampf in der Trostrunde mit Ippon. Im Kampf um Platz drei unterlag er, landete auf dem fünften Platz und schaffte aber als dritter DJK-Kämpfer die Qualifikation zur "Bayerischen".

Moritz Haimerl ging in der Gewichtsklasse über 66 kg an den Start. Schon den ersten Kampf konnte er souverän mit Ippon für sich entscheiden. Die zweite Begegnung entschied er in einer Bodensituation für sich und rückte somit ins Halbfinale vor, das er gewann. Im Finale musste er sich nach langer Kampfzeit dem standfesten Denis Justus vom TSV Bad Kissingen geschlagen geben. Das bedeutete Silber für Moritz Haimerl.

Marlen Ates kämpfte bei den Mädchen unter 15 Jahren. Auch sie lieferte eine hervorragende Leistung ab. Sie gewann vier Kämpfe ohne Probleme und erreichte dadurch ebenfalls das Finale in der Gewichtsklasse bis 40 kg. Wie schon ihren Vereinskameraden am Tag zuvor, gelang es ihr, die Silbermedaille zu sichern.

Somit errangen die Ensdorfer Judoka vier nordbayerische Vize-Meistertitel und fünf Qualifikationen für die bayerische Einzelmeisterschaft, die am kommenden Wochenende für die Mädchen in Passau und die Burschen in Eichstätt stattfindet.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.