Mit Schirm und Regenjacke

Bei Nieselregen marschierten die Senioren-Wanderer vorbei am Biotop des Klosters zum Fünf-Flüsse-Weg Richtung Leidersdorf. Mit der richtigen Kleidung war die Tour durch die Natur dann gar nicht so schlimm. Bild: sön
Lokales
Ensdorf
09.10.2015
0
0
(sön) "Es gibt kein schlechtes Wanderwetter, sondern nur ungeeignete Kleidung". Davon waren auch die mehr als 20 Teilnehmer überzeugt, die sich am Dienstagvormittag zur Wanderung bei der Ensdorfer Senioren-Aktiv-Woche vom Kloster aus auf den Weg machten. Dabei waren auch Mitglieder der Ensdorfer Wanderfreunde, die durch Teilnahmen an Wandertagen schon einige tausend Kilometer auf dem Buckel hatten. Die Vorsitzende der Ensdorfer Wanderfreunde, Annemarie Dollacker, schaute, "dass keiner verloren geht". Im Gasthaus Dietz wurde sich zum Schluss bei einer Brotzeit regeneriert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.