Mittelschüler basteln und musizieren mit Senioren
Alle hatten viel Spaß

Lokales
Ensdorf
02.11.2015
2
0
(sön) Das Wohn- und Pflegeheim St. Jakobus bekam anlässlich der Senioren-Aktivwochen Besuch aus der Ensdorfer Mittelschule.

Schon in der Vorstellungsrunde zeigten sich viele Gemeinsamkeiten zwischen Jung und Alt. Unter Anleitung der Schüler fertigten die Seniorinnen dann einen herbstlichen Zimmerschmuck. Mit frischem Laub und Messingdraht wurden Kränze und Herzen aus Styropor umwickelt. Diese Kunstwerke verzierte die Basteltruppe dann noch mit Perlen, Lampionblumen und Schleifen. Ein Höhepunkt war der Auftritt von Moritz Übler, Schüler der achten Klasse und Mitglied des Musiktrios Übler-Buam aus Wolfsbach. Er spielte mit seiner Quetschn bekannte Volkslieder. Einige Seniorinnen tanzten sogar dazu sangen oder schunkelten mit. Beide Seiten beschlossen, eine ähnliche Aktion im Advent oder in der Osterzeit noch einmal zu organisieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.