Nach einem Jahr schon die Besten

Klavierlehrerin Elena Vasilkova mit ihren Schülerinnen Lena Söllner und Fenja Grünwald: Die beiden haben beim Regionalwettbewerb den 1. Preis in der Kategorie "Vierhändig" gewonnen. Bild: sön
Lokales
Ensdorf
13.03.2015
5
0
(sön) Ihr Können haben wieder einmal Schülerinnen des Musikunterrichts im Kloster Ensdorf beim Regionalwettbewerb unter Beweis gestellt. Lena Söllner und Fenja Grünwald gewannen den 1. Preis in der Kategorie "Vierhändig".

Die Schülerinnen von Elena Vasilkova aus dem Kloster Ensdorf setzten sich mit 21 Punkten in der Altersgruppe bis acht Jahre gegen alle Mitbewerber durch. Die beiden haben erst seit nicht einmal einem Jahr Unterricht und spielten für die Wertung zwei ländlerische Tänze von Wolfgang Amadeaus Mozart, das Regenspiel von J. Michel Nuyten und zwei Etüden aus der russischen Klavierschule. Eltern, Klavierlehrerin und nicht zuletzt die beiden jungen Musikerinnen waren sichtlich stolz auf ihren Erfolg.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.