Neueinsteiger können sich ein Bienenvolk mieten
Einfach mal imkern

Lokales
Ensdorf
19.11.2015
5
0
(sön) "Wollen Sie im kommenden Jahr ihren eigenen Honig ernten?": Das fragt der Imkerverein Unteres Vilstal und hat sich für alle, die probeweise in dieses Hobby hineinschnuppern möchten, etwas Besonderes ausgedacht - das Angebot, Imker auf Probe zu werden.

Interessierte können sich vom Verein ohne weitere Verpflichtungen für die Zeit von Anfang April bis Ende August für 100 Euro ein Bienen-Volk mieten, erläutert Vorsitzender Stephan Graf. So können Neulinge praktische Erfahrungen unter Anleitung eines erfahrenen Imkers machen. Inbegriffen sind informative Unterlagen, der Aufstellplatz für die Zeit der Vermietung, die leihweise Nutzung der Beuten (Boden, Zargen, Deckel) und benötigte Werkzeuge (Smoker oder Imkerpfeife, Stockmeißel, Besen). Ein erfahrener Imker hilft auch beim Honigschleudern. Den Ertrag dürfen die Einsteiger behalten.

Ansprechpartner für Anmeldung und weitere Informationen ist Stephan Graf (09474/90 81 30, Imkeruv.vorstand@gmx.de).

Jeden ersten Freitag im Monat um 19 Uhr gibt es einen Imkerstammtisch mit Vorträgen von Fachreferenten in der Schlosswirtschaft in Theuern. Beim jährlichen Tagesausflug besichtigt der Verein professionelle Imkereien.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.