Ostern ganz kreativ erlebt

Alle Kinder freuten sich über ihre selbst gestalteten Osterkerzen. Bild: sön
Lokales
Ensdorf
08.04.2015
0
0
(sön) Ganz kreativ waren 19 Mädchen und Buben bei einer Kinderbibelstunde des offenen Treffs im Musikzimmers des Pfarrheims St. Jakobus. Sie beschäftigten sich mit der Auferstehung Jesu und damit mit der Bedeutung dieses Festes.

"Eine Geschichte von Ostern" erlebten die Kinder in anschaulichen Bildern und altersgerechten Texten. Mit einem bunten Kreis mit Symbolen und Bräuchen wurde die Bedeutung von Kreuz, Wasser, Osterkerze, -hase und -strauß erklärt.

Alle zusammen durften dann in die Werkstatt von Bruder Robert Rainer im Bildungshaus gehen, um dort eine eigene Kerze zu gestalten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.