Serie geht mit neuem Fall ins Ensdorf weiter
Wieder ein Einbruch

Lokales
Ensdorf
08.06.2015
5
0

Die Serie der Einbrüche im Landkreis reißt nicht ab. Am Montag meldete die Polizei einen neuen Fall - diesmal in Ensdorf. Wie so oft war wieder ein Wohnhaus Ziel der Täter, und zwar in der Abt-Deising-Straße.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand näherten sich die Einbrecher zwischen Freitagmorgen und Samstag 1.45 Uhr über den Verbindungsweg zur Asamstraße dem Anwesen, heißt es im Pressebericht der Beamten, hier überstiegen sie den Maschendrahtzaun und begaben sich zum Wohnhaus. Dort brachen sie ein Fenster auf und gelangten ins Innere.

Ob die Täter bei ihrer Suche tatsächlich Beute machten, ist nach Auskunft der Ordnungshüter noch unklar. Feststeht bislang nur, dass sie am Fenster einen Schaden von rund 150 Euro anrichteten.

Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet nun mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit der Polizei in Amberg in Verbindung zu setzen (09621/89 00). "Insbesondere von anderen Anwohnern oder Nachtschwärmern könnten Personen oder Fahrzeuge im Umfeld des Tatortes bemerkt worden sein", meinen die Beamten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.