Wanderfreunde Ensdorf bieten zwei Strecken an
Große Route führt über Thanheim

Die Strecke rund um Ensdorf ist nicht nur für Wanderer, sondern auch für Nordic Walker geeignet. Den Teilnehmern stehen zwei Touren zur Auswahl, über fünf und zehn Kilometer. Bild: sön
Lokales
Ensdorf
20.11.2014
2
0
(sön) Zu ihren 37. Internationalen Volkswandertagen laden die Wanderfreunde Ensdorf für das Wochenende, 22. und 23. November, ein. Die Strecke ist auch für Nordic Walker geeignet. Die Schirmherrschaft hat Helga Gradl, Rektorin der Mittelschule Ensdorf, übernommen.

Start und Ziel der Wandertage ist die Schule. Zur Auswahl stehen Routen über fünf und zehn Kilometer. Nach dem Start an der Schule führt der Rundkurs die Schulstraße bergab und auf die Hauptstraße. Beim Anwesen Brem befindet sich die erste Stempelstelle. Der weitere Verlauf ist durch das Zisteltal, wo eine kleine und kurze Steigung zu erwarten ist. Dann trennt sich die Strecke. Wer sich für die zehn Kilometer entschieden hat, marschiert über Feldwege nach Thanheim, wo im Feuerwehrhaus die Möglichkeit zur Brotzeit besteht. Von dort aus geht es ebenfalls auf einem Feldweg zurück nach Ensdorf. Vorbei am alten Feuerwehrhaus in der Schwandorfer Straße führt die Strecke auf einer letzten Steigung zurück zum Schulhaus. Die kurze Wanderstrecke führt nach der Streckentrennung unterhalb des DJK-Sportgeländes zurück zur Dr.-Pils-Straße und zum Ausgangspunkt.

Gestartet werden kann am Samstag von 8 bis 13 Uhr und am Sonntag von 7 bis 12 Uhr. Spätestens um 16 Uhr müssen an beiden Tagen die Wanderer im Ziel sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.