Wanderverein erkundet Regensburg und wagt sich in den berühmten Donau-Strudel

Wanderverein erkundet Regensburg und wagt sich in den berühmten Donau-Strudel Nach Regensburg führte ein Tagesausflug des Wandervereins. Eine Station war auch die Walhalla. Nach einer Brotzeit beim Protzenweiher wanderte die Gruppe durch Stadtamhof und über die Steinerne Brücke zu einer Führung durch den Dom. Die Zeit danach wurde dank des Bürgerfests sehr kurzweilig, mit allerlei kulinarischen, künstlerischen und musikalischen Erlebnissen. Den Abschluss bildeten eine Strudelrundfahrt durch den berühmte
Lokales
Ensdorf
27.06.2015
2
0
Nach Regensburg führte ein Tagesausflug des Wandervereins. Eine Station war auch die Walhalla. Nach einer Brotzeit beim Protzenweiher wanderte die Gruppe durch Stadtamhof und über die Steinerne Brücke zu einer Führung durch den Dom. Die Zeit danach wurde dank des Bürgerfests sehr kurzweilig, mit allerlei kulinarischen, künstlerischen und musikalischen Erlebnissen. Den Abschluss bildeten eine Strudelrundfahrt durch den berühmten Strudel an der Steinernen Brücke und eine Einkehr im Fuchsgarten in Riedenburg. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.