60 Jahre DJK Ensdorf
Reihenweise Auszeichnungen

Seit 50 oder 60 Jahren halten Anton Roggenhofer, die Ehrenmitglieder Georg Schwendner, Josef Jäger, Hugo Schwendner, Ehrenvorsitzender Georg Dirmeier, Josef Hammer, Anton Hofmann und Johann Götz der DJK die Treue. Bilder: tra (2)
Vermischtes
Ensdorf
15.07.2016
67
0


Für langjährige Vereinstreue geehrt25 Jahre: Theres Eiletz, Angela Lukas, Carolin Ruzok-Hopstadt, Philipp Donhauser, Franz Ehebauer, Matthias Eiletz, Klaus Hernes, Markus Schwendner, Markus Singer, Tobias Söllner, Richard Weigl.

40 Jahre: Anna Fleischmann, Anneliese Rothut, Barbara Scharl, Juliane Schmidt, Fanny Schwendner, Gabriele Trager, Anna Tröger, Josef Bartmann, Hubert Haller, Josef Richthammer, Michael Scharl, Thomas Scherer, Georg Singer, Jürgen Staufer, Johann Sterk.

50 Jahre: Josef Hammer, Anton Hofmann, Anton Roggenhofer, Georg Roggenhofer

60 Jahre: Josef Braun, Georg Dirmeier, Johann Götz, Georg Hafenbradl, Josef Heimler, Josef Jäger, Isidor Rost, Georg Schwendner, Hugo Schwendner. (tra)

Ehrungen und Auszeichnungen standen im Mittelpunkt eines bunten Abends der DJK unter der Überdachung am Sportplatz. Anlass dafür war das 60-jährige Bestehen des Vereins.

Bürgermeister Markus Dollacker und der Kreisvorsitzende des BLSV, Thomas Gebele, gratulierten. Die DJK-Vorsitzenden Lothar Trager und Martin Schmalzbauer zeichneten die erfolgreichen Judoka David Sperlich, Marco Fruth, Paul Dimpfl, Maximilian Höpfner, Kevin Bauer, Steven Minks, Jakob Heinze, Max Wittmann und Moritz Haimerl mit ihrem Trainer Manfred Schmid aus: Sie sind vor kurzem mit der U16-Mannschaft bayerischer Meister geworden.

Anschließend zeigten die jungen Kämpfer ihr Können, wofür sie von den zahlreichen Gästen viel Beifall erhielten. Ausgezeichnet wurde auch die zweiten Fußballmannschaft. Sie ist durch einen Sieg im Relegationsspiel gegen die DJK Letzau in die A-Klasse aufgestiegen. Philipp Hammer, Johannes Hügelschäffer und Stefan Roppert wurden als verdienstvolle Spieler verabschiedet.

Den Abschluss bildete eine mit Musik untermalte Bilder- und Videoschau über die wichtigsten Baumaßnahmen, Ereignisse und Erfolge aus der 60-jährigen DJK-Geschichte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1578)DJK Ensdorf (87)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.