Jugendwarte der Feuerwehren des Landkreises auf Tour nach Mainburg und Abensberg
Funktionsschuhe, Brauereiführung und Hundertwasser

Vermischtes
Ensdorf
07.11.2016
13
0

Amberg-Sulzbach. (sön) Alle zwei Jahre bietet die Kreisjugendfeuerwehr den Amberg-Sulzbacher Jugendwarten einen Tagesausflug an - stets mit einem FFW-Thema und einem kulturellen oder vergnüglichen Teil. In diesem Jahr ging die Fahrt für die 28 Teilnehmer zunächst nach Mainburg ins Haix-Outlet-Center. Die niederbayerische Firma mit rund 1100 Mitarbeitern produziert Feuerwehrstiefel und Sicherheitsschuhe: 2015 wurden über eine Million Schuhe in 70 Länder verschickt. Nach dem Mittagessen in Abensberg in der Brauereigaststätte Zum Kuchlbauer besichtigten die Nachwuchskräfte die Brauerei und den Hundertwasser-Turm. Immer wieder stießen sie beim Rundgang auf die vom Besitzer erdachten sechs Brauereizwerge, mit deren Hilfe Friedensreich Hundertwasser überzeugt werden konnte, einen Entwurf für einen Turm in Abensberg zu erstellen. Dieser, mit 176 Stufen und 35 Metern Höhe, bot einen herrlichen Blick über die Stadt und die niederbayerische Hopfenregion. Zum Abschluss konnten im Brauereizelt noch verschiedene Biersorten probiert werden. Bild: sön

Weitere Beiträge zu den Themen: Hundertwasser (2)Kreisjugendfeuerwehr (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.