Mehrere Schutzengel am Gründonnerstag
Kleinkind stürzt aus Fenster

Vermischtes
Ensdorf
24.03.2016
100
0

Riesiges Glück hatte ein Mädchen im Alter von eineinhalb Jahren am Donnerstagvormittag in Ensdorf: Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte, stürzte das Kleinkind gegen 10.45 Uhr aus dem Fenster im ersten Stock eines Hauses in der Schwandorfer Straße. Eine erste ärztliche Untersuchung habe ergeben, dass sich das Kind bei dem Sturz lediglich leichte Verletzungen zuzog. "Es wurde aus Vorsichtsgründen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen", erklärte Polizeioberkommissar Albert Brück.

Mehrere Schutzengel


Laut Brück betrug die Fallhöhe zwischen drei bis vier Meter. Das Kind sei auf lockeren Kies gefallen. "Die Kleine hat definitiv mehrere Schutzengel gehabt", sagte der Polizeisprecher. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat Ermittlungen aufgenommen. Demnach gelang es dem Mädchen, selbst das Fenster im ersten Stock des Wohnhauses zu öffnen. "Die Eltern des Kindes hielten sich zum Unfallzeitpunkt in anderen Wohnräumen auf", erklärte Brück. Als die Mutter den Sturz entdeckte, habe sie einen Schock erlitten. "Sie musste ebenfalls ärztlich versorgt werden." Wenn sich die Frau erholt hat, soll sie noch einmal zum Unfallhergang befragt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.