Salesianer mit Gottesdienst zum Fest ihres Ordensgründers, des Heiligen Don Bosco
„Kräftiger Schlussakkord zum Ende des Jahres der Orden“

Vermischtes
Ensdorf
01.02.2016
17
0

"Gott soll es sein" sangen eingangs die "Martinsgänse" (Bild) aus Amberg unter Leitung von Bernhard Müllers (links). Im Mehrzweckraum des Bildungshauses setzten die Salesianer mit einem Gottesdienst zum Fest ihres Ordensgründers, des Heiligen Don Bosco, wie Klosterdirektor Pater Christian Liebenstein betonte, "einen kräftigen Schlussakkord zum Ende des von Papst Franziskus ausgerufenen Jahres der Orden". Ein herzliches Willkommen entbot er dem Festprediger, Abt Hermann Josef Kugler (Windberg), sowie Bruder Johannes Bosco vom Kloster Speinshart. Mit diesem sei das Kloster Ensdorf in einem Bündnis für Nachhaltigkeit gemeinsam mit der Hochschule Amberg-Weiden verbunden. Eng sei auch die Zusammenarbeit der Umweltstationen der Klöster Windberg und Ensdorf. Bild: sön

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.