Weinfest im Kloster
Guter Tropfe, guter Zweck

Gute Unterhaltung beim Weinfest im Kloster wünschte der stellvertretende Vorsitzende Hans Weiß.
Vermischtes
Ensdorf
21.10.2016
23
0

Gute Unterhaltung wünschte Vize Hans Weiß bei einem Glas Grenache - einem ganz besonderen Tropfen: Der Vorsitzende des Freundeskreises des Klosters Ensdorf baut diesen trockenen Roten im Weingut Le Charmettes Marseillan/Südfrankreich selbst an.

(sön) Zum Weinfest hatte der Freundeskreis ins Kloster eingeladen. Mit dem Erlös dieser Veranstaltung greift der Verein dem Kloster bei vielen Projekten unter die Arme. Das reicht von Bauvorhaben über die Bezuschussung von Bildungsmaßnahmen bis zur Unterstützung bei der Anschaffung von Möbeln. Erst kürzlich waren die Tische und Stühle der Klosterschänke neu installiert worden. Hier genossen nun die vielen Gäste die verschiedenen Weine und Zwiebelkuchen. Nach gesundheitlichen Ausfällen gleich mehrerer Musikanten griff Verwaltungsleiter Jürgen Zach selber zur Gitarre. Er unterhielt die gut gelaunte Gesellschaft bis spät in die Nacht mit Jazz, Rock, Pop und Volksmusik. Ein Gast meinte, "bei dieser Musik der ,dritten Wahl', da kann man getrost länger sitzen bleiben". Im nächsten Jahr dann wieder. Die nächste Veranstaltung des Freundeskreises ist die Ausstellung "Memento mori" über Sterbebilder, dazu ein Vortrag und eine Liedertankstelle zu Sterben, Tod und Hoffnung Anfang November.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.