„Wia kann ma in so an kloan Dörfl mit vier Häusern an Unfall hom?“
Mit vielen Geschichten Sonderband Eisengau vorgestellt

De Steinstadel am Torhaus war bei der Vorstellung des Eisengau-Sonderbands gefüllt. Dieter Dörner (links) führte durchs Programm. Bild: sön
Vermischtes
Ensdorf
17.10.2016
22
0

Hirschwald. (sön) Noch pfeift der Wind durch das alte Tor, eine Gasheizung bemüht sich redlich um Wärme. Der Steinstadel aber, dessen denkmalgerechte Sanierung Birgit Rieder und Willi Schmid sich mit der Torhaus-Sanierung auf die Fahnen schrieben, konnte Premiere feiern. Am Freitag war zur Vorstellung des neuen Eisengau-Sonderbandes in den Stadel geladen worden.

"Geschichte und Geschichten aus dem Naturpark" ist der Band überschrieben, freute sich Naturpark-Vorsitzender Markus Dollacker. "Mehrere Autoren des Sonderbands werden heute Abend für Sie lesen, jedoch nicht aus diesem Band, sondern aus ihrem weiteren Repertoire", sagte Kreisheimatpfleger Dieter Dörner und schmunzelte, denn: "Den Sonderband sollen Sie ja erwerben". Naturpark-Geschäftsführerin Isabel Lautenschlager führte in die Hauptaufgaben des Naturparks ein. Ihr Dank galt Ortsheimatpfleger Josef Schmaußer, der die Anregung zu diesem Sonderband gegeben hatte und die wahre Geschichte vom allerersten Unfall in Inzelsberg erzählte. Er warf dabei die Frage auf: "Wia kann ma in so an kloan Dörfl mit vier Häusern an Unfall hom?"

Ines Kämmler warf einen Blick auf Handwerk und Zünfte, stieg tief in Erleben und Gedanken eines Hohenburger Braumeisters ein. Bei der Lesung von Hubert Haas aus Rieden stand der verschwundene Weiler Volkreiching im Mittelpunkt, der zur Pfarrei Vilshofen gehörte, 1336 noch vier Höfe zählte und seit 1676 bereits verlassen war. Willi Schmid, der noch viel über die Geschichte Hirschwalds mit dem ehemaligen Jagdschloss und die Sanierung des Torhauses mit Stadel zu berichten wusste, lud zu Häppchen und Getränken ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.