Beim Waldhaus feiern

Das Waldhaus im Steinwald ist am Sonntag, 2. Oktober, wieder der Treffpunkt für alle Wanderer, Naturliebhaber und Schmankerl-Freunde. Die Steinwald-Allianz organisiert einen Mittagstisch und viele weitere Aktionen bei hoffentlich schönem Wetter in idyllischer Umgebung. Bild: hdl
Kultur
Erbendorf
22.09.2016
150
0

Das Waldhausfest in Pfaben steigt am Sonntag, 2. Oktober. Wer nicht gut zu Fuß ist, kann einen der vielen Pendelbusse nutzen. Traditionell findet in der Früh ein Festgottesdienst statt, anschließend wird ein Mittagstisch geboten, für den die Steinwald- Allianz ab sofort Vorbestellungen annimmt.

"Herzlich willkommen" zum 10. Waldhausfest heißt es ab 10 Uhr bei einem Gottesdienst im Festzelt. Im Anschluss an die Messe mit Pfarrer Franz Winkelmann startet der Festbetrieb, für den sich die Steinwald-Allianz wieder so einiges einfallen ließ. Nachdem im vergangenen Jahr das Thema Forstwirtschaft im Zentrum stand, dreht sich heuer alles um die Umwelt.

Attraktion: Umweltmobil


Dafür informiert einerseits die Öko-Modellregion Steinwald über ihre Projekte, andererseits macht das Umweltmobil des Verbands Deutscher Naturparke Station im Steinwald. Nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene können dabei einiges dazulernen. In Zusammenarbeit mit den Naturparks in Deutschland wird auf spielerische Weise die heimische Tier- und Pflanzenwelt nähergebracht sowie für den Umwelt- und Klimaschutz im Alltag sensibilisiert.

Obendrein winkt die Chance auf eine Ballonfahrt für die ganze Familie. Umweltfreundlich werden auch die verschiedenen Speisen beim Waldhausfest sein. So bieten regionale Händler neben der traditionellen Bratwurst unter anderem herzhafte Bio-Burger aus dem Steinwald und süffiges Bio-Zoigl an. Natürlich wird - wie alle Jahre - ein deftiger Mittagstisch geboten: Krustenbraten mit Knödel und Salat sowie paniertes Schnitzel mit Kartoffelsalat und Salat stehen auf der Speisekarte - jeweils zum Preis von acht Euro. Dafür ist allerdings eine Vorbestellung nötig, die die Steinwald-Allianz (Telefon: 09682/182219-12, Mail: info@steinwald-allianz.de) ab sofort entgegennimmt.

Nachmittags kann bei Kaffee und Kuchen im Festzelt sowie im Außenbereich weitergefeiert werden. Die Stadtkapelle Kemnath sorgt ab 13 Uhr für die musikalische Unterhaltung. Alle Informationen inklusive Wandervorschläge sind in einem Flyer zusammengefasst. Dieser ist in den Mitgliedsgemeinden der Steinwald-Allianz und der Geschäftsstelle des Zweckverbands erhältlich oder kann unter www.steinwald-allianz.de aufgerufen werden. Zudem wird er unter Telefon 09682/182219-12) kostenfrei zugesandt.

Wo geht's denn hier zum Waldhaus?

Erbendorf. (hdl) Wie kommt man eigentlich zum Waldhausfest? Es gibt zwei Möglichkeiten: zu Fuß oder mit dem Bus. In diesem Jahr wandert die Fichtelgebirgsvereine anlässlich der FGV-Herbststernwanderung aus allen Himmelsrichtungen hierher, wo gegen 12 Uhr der Hauptvorsitzende Heinrich Henniger die Teilnehmer begrüßt. Um 13 Uhr startet eine "Geocaching Schnuppertour", um 14 Uhr ist eine "Gesundheits-Wanderung" angesagt. FGV-Ortsvereine, die ihren Wanderwimpel mitbringen, erhalten als Erinnerung ein Wimpel-Band. Für eine individuelle Anwanderung hat Günter Reizammer sieben Vorschläge ausgearbeitet. Detaillierte Karten hierzu liegen auf dem Wanderwegeportal des Fichtelgebirgsvereins (www.wege.fichtelgebirgsverein.de) auf der Unterseite "Downloads" zum Herunterladen bereit. Wer nicht zu Fuß kommen möchte, kann trotzdem teilnehmen. Die Steinwald-Allianz setzt extra für diesen Tag Busse hinauf zum Waldhaus ein. Von Erbendorf, Fuchsmühl, Friedenfels, Harlachberg und Haselbrunn/Neuköslarn aus bringen Pendelbusse Gäste ab 9 Uhr zum Waldhausfest. Zubringerfahrten kosten einen Euro, Kinder sind frei, Rückfahrten kostenlos. Die genauen Abfahrtszeiten sowie Zwischenhalte können bei der Steinwald-Allianz telefonisch oder per Mail erfragt oder dem bestellbaren Flyer entnommen werden.

___



Weitere Informationen:

www.info@steinwald-allianz.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldhaus Pfaben (1)Waldhausfest (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.