40 Mannschaften treten in der Doppelsporthalle ab heute zum Allianz-Cup an
Nachwuchskicker im Einsatz

Lokales
Erbendorf
30.01.2015
0
0
Ein volles Haus wird es vom heutigen Freitag, 30. Januar, bis 1. Februar in der Doppelsporthalle Erbendorf geben. Die TSV-Fußballnachwuchsteams von der F- bis zur B-Jugend sind an diesem Wochenende Ausrichter des 3. Erbendorfer Allianz-Cups. Die Veranstaltung wird wieder unterstützt und mitorganisiert vom Allianz-Büro Stefan Klamt. Insgesamt nehmen in den verschiedenen Altersgruppen an diesen drei Tagen 40 Teams an dem Großereignis teil, darunter alleine elf Mannschaften des gastgebenden TSV. Somit werden wieder mehr als 300 Nachwuchskicker bei den Turnieren ihr Können zeigen.

Den Anfang macht am Freitag ab 18 Uhr die B-Jugend. Am Samstag um 13 Uhr setzen die E-Jugendlichen die Turnierserie fort, gefolgt von den C-Jugendmannschaften ab 17.30 Uhr. Den Auftakt am Sonntag machen um 9.30 Uhr die Teams der D-Jugend, abgeschlossen wir das Turnierwochenende ab 14 Uhr von den Kickern der F-Jugend-Mannschaften. Spieler, Eltern und Betreuer würden sich freuen, wenn der ein oder andere Fußball-Interessierte auf der Galerie vorbeischaut und einige der sicher wieder spannenden Spiele verfolgt. Für Verpflegung während der Turniere ist gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.