Am Rosenmontag feiern die Erbendorfer Senioren Fasching

Am Rosenmontag feiern die Erbendorfer Senioren Fasching (njn) Auf gute Laune, Musik und Tanz dürfen sich die älteren Steinwaldstädter freuen. Seniorenbeauftragte Monika Schaefer und die Stadt laden am Rosenmontag, 16. Februar, um 14.30 Uhr zum Seniorenfasching ins Kolpinghaus ein. Die Kosten für Kaffee und Kuchen übernimmt die Stadt. Der Seniorenfasching in diesem Jahr wird heuer erstmals in der neuen Stadthalle gefeiert. Freuen dürfen die Senioren ab 60 Jahre auf ein Feuerwerk der guten Laune. Für Stim
Lokales
Erbendorf
29.01.2015
9
0
Auf gute Laune, Musik und Tanz dürfen sich die älteren Steinwaldstädter freuen. Seniorenbeauftragte Monika Schaefer und die Stadt laden am Rosenmontag, 16. Februar, um 14.30 Uhr zum Seniorenfasching ins Kolpinghaus ein. Die Kosten für Kaffee und Kuchen übernimmt die Stadt. Der Seniorenfasching in diesem Jahr wird heuer erstmals in der neuen Stadthalle gefeiert. Freuen dürfen die Senioren ab 60 Jahre auf ein Feuerwerk der guten Laune. Für Stimmung und Unterhaltung sorgt der "Tiefenbacherer". Auch die Tanzgruppen der TSV-Sparte Turnen (im Bild die Little Angels) werden den Besuchern ihr Können zeigen, die Narrhalla Windischeschenbach mit dem Prinzenpaar hat sich ebenfalls angesagt. Anmeldung bei Seniorenbeauftragter Monika Schaefer, Telefon 0 96 82 / 92 10-22. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.