Ausflug in luftige Höhen

Lokales
Erbendorf
08.07.2015
0
0
(gdö) Am Wochenende, 11. und 12. Juli, steigt das Flugplatzfest. Als Attraktion wird eine "Broussard" auf dem Segelfluggelände einschweben. Am Samstag beginnt der Flugbetrieb um 14 Uhr, wobei Kinder und Jugendliche zu verbilligten Preisen zu einem Schnupperflug starten können. Am Sonntag um 10 Uhr zelebriert Stadtpfarrer Martin Besold einen Feldgottesdienst. Der evangelische Posaunenchor wird bei der Gestaltung mitwirken.

Der Festbetrieb beginnt mit einem Weißwurstfrühstück. Im Anschluss können sich Besucher am Flugbetrieb mit Segelflugzeugen, Motorseglern, Ultraleichtflugzeugen, Motorflugzeug Jodel und der "Broussard F-GJJM" erfreuen. Dieses Flugzeug wurde 1960 gebaut und flog bis 1986 bei der französischen Luftwaffe als Aufklärer, Krankentransporter und Fotoflugzeug. Der Neun-Zylinder-Sternmotor hat 450 PS. Aufgrund der Flugeigenschaften sind Starts und Landungen auf kleineren Flugplätzen wie Erbendorf möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.