Barren, Boden und Balken

Turnerische Talente zeigen am Sonntag in der Erbendorfer Stadthalle ihr Können. Die Sportfans dürfen sich auf hochkarätige Darbietungen freuen. Archivbild: rw
Lokales
Erbendorf
19.03.2015
1
0
Mit dem Gau-Liga- Cup 2015 steht der nächste überregionale Turnwettbewerb in Erbendorf bevor. Am Sonntag, 22. März, werden sich in der Doppelsporthalle Turnerinnen aus dem gesamten Turngau Oberpfalz-Nord am Balken, am Barren und am Boden messen. 102 Mädchen aus acht Vereinen sind gemeldet. Die Wettkampfleitung liegt in den Händen von Gau-Fachwartin für das Geräteturnen weiblich, Julia Ritter. Die Gesamtverantwortung für die Veranstaltung trägt der stellvertretenden Gauvorsitzende und Erbendorfer Spartenchef Bernt Rose. Der Wettkampf beginnt gegen 9 Uhr mit dem Einmarsch aller Teilnehmerinnen. Aufgrund des großen Teilnehmerfeldes wird es zwei Durchläufe und um 11.30 Uhr 16 Uhr gleich zwei Siegerehrungen geben. Die Bevölkerung ist eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.