Das Aus im TT-Titelrennen

Lokales
Erbendorf
10.03.2015
1
0
Zwei Niederlagen mussten die TSV-Tischtennis-Mannschaften am Wochenende einstecken. Besonders bitter war die 3:9-Auswärtspleite im Spitzenspiel der ersten Mannschaft beim SV Immenreuth II.

Mehr als drei Zähler durch Bernhard Michl, Günter Lehner und Herbert Grau kamen nicht zustande. Die erste Saisonniederlage bedeutet wohl zugleich das Aus im Titelrennen im Kreisligaoberhaus.

Wenig besser lief es für die "Zweite". Mit 4:9 verlor sie in eigener Halle gegen den TSV Waldershof II. Für Erbendorf holten Peter Schraml, Daniel Birkmann, Florian Rupprecht und Bernhard Zollner die Punkte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.