Dynamik im Glauben

Lokales
Erbendorf
04.07.2015
0
0

Nach dreijähriger Dauer ging vor 50 Jahren das Zweite Vatikanische Konzil zu Ende. Zu diesem Jubiläum ist die Wanderausstellung "50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil - Hoffnung für Kirche und Welt heute" bis zum 14. Juli in der katholischen Pfarrkirche zu sehen.

Am Dienstag, 7. Juli findet ein Vortrag zur Ausstellung statt. Papst Johannes XXIII. rief das Konzil am 11. Oktober 1962 mit dem Auftrag zu pastoraler und ökumenischer Erneuerung ein. Ziel war es, die Kirche der Zeit anzupassen. Nach dem Tod des Papstes führte Paul VI. das Konzil fort, das in der katholischen Kirche als das 21. Ökumenische Konzil angesehen wird. Am 8. Dezember 1965 fand es sein Ende.

Dieses größte Kirchenereignis im 20. Jahrhundert war für Christen eine dynamische Bewegung in die Zukunft und zugleich eine Rückbesinnung auf die Ursprünge des christlichen Glaubens. Hierzu gehörte auch eine gewisse Glaubenszuversicht und die Hoffnung auf eine Kirche, die Antworten findet auf die Fragen der Menschen im Jetzt und Heute. In Zusammenarbeit des Bistums München-Freising, der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und der Katholischen Landjugend Bayern (KLJB) wurde im Jubiläumsjahr eine Wanderausstellung geformt, in denen fünf Theologen auf 15 Schautafeln die Ziele und Hoffnungen des zweiten vatikanischen Konzils würdigen. Die Ausstellung geht dabei nicht nur auf historische Erinnerungen ein, sondern möchte vor allem die Glaubenszuversicht des Konzils und die theologischen Errungenschaften aufzeigen. Sie stellt die Umsetzungen seither dar und nennt die Herausforderungen für die heutige Zeit.

Die Wanderausstellung ist bis zum 14. Juli zu den täglichen Öffnungszeiten in der katholischen Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt zu sehen. Diplomtheologin Beate Eichinger wird am kommenden Dienstag, 7. Juli um 20 Uhr in der Pfarrkirche mit einem Vortrag zum Zweiten Vatikanischen Konzil die Ausstellung näher beleuchten und vor allem auf die Hoffnungen für die Kirche und Welt von heute eingehen.

Ergänzend zur Ausstellung liegt in der katholischen Pfarrbücherei eine Bücherkiste zum Thema auf, die zu den Öffnungszeiten ohne Gebühr ausgeliehen werden können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.