Fahrerflucht bei Aldi

Lokales
Erbendorf
30.07.2015
0
0
Angeeckt und abgehauen: Die Kemnather Polizei sucht einen Unbekannten, der am Montag auf dem Aldi-Parkplatz einen Unfall verursacht hat. Zwischen 12.10 und 12.40 Uhr war dort ein gelber VW Tiguan geparkt. Als der Besitzer vom Einkauf zurückkam, bemerkte er einen Schaden an der Beifahrertür.

Die Polizei geht davon aus, dass den der Fahrer eines weißen Autos verursacht hat. Der Unbekannte entfernte sich, ohne sich um den Schaden von rund 800 Euro zu kümmern. Der weiße Fremdlack an der Tür des beschädigten Fahrzeuges könnte von einem Van stammen, vermutlich handelt es sich um ein US-Modell, heißt es im Polizeibericht. Ein solches Auto fiel dem Tiguan-Besitzer auf, als es sich vom Parkplatz entfernte. Das Kennzeichen konnte der Geschädigte aber nicht mehr erkennen. Die Polizei in Kemnath bittet nun um sachdienliche Hinweise an die Inspektion unter der Telefonnummer 09642/92030.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.