Festakt mit Musik

Im geschmückten Saal verfolgten rund 200 Gäste aus Politik, Verwaltung und Vereinen den Festakt zur offiziellen Einweihung von Stadthalle und Stadtpark. Bilder: njn
Lokales
Erbendorf
31.07.2015
3
0

Feierstimmung in der Steinwaldstadt. In einem Festakt wurden die neue Stadthalle und der sanierte Stadtpark eingeweiht. Der kirchliche Segen kam von prominenter Hand.

Nach einer Bauzeit von rund zwei Jahren konnte die neue Stadthalle ebenso ihrer offiziellen Bestimmung übergeben werden wie der generalsanierte Stadtpark, ein deutsch-tschechisches Gemeinschaftsprojekt. Die Gesamtkosten der beiden Maßnahmen belaufen sich auf sieben Millionen Euro.

Während die Stadthalle durch die "hauseigene" Steinwald- Gastro Bau- und Betriebs-GmbH errichtet wurde, lag die Parksanierung in den Händen der Stadt. Stadthalle und Stadtpark erhielten den kirchlichen Segen von Bischof em. Wilhalm Schraml. Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde vom Grundschulchor unter Leitung von Rektor Peter Preisinger und dem evangelischen Posaunenchor (Ausführlicher Bericht folgt).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.