Frauen- und Mütterverein spendet 5000 Euro
Für die Krippe

Lokales
Erbendorf
16.02.2015
0
0
Eine überaus großzügige Spende überreichte die Vorsitzende des Katholischen Frauen- und Müttervereins, Gabi Meierhöfer. 5000 Euro bekamen Pfarrer Martin Besold und Krippenfachmann Josef Bollmann im Kolpinghaus anlässlich des Informationsnachmittags über die Osterrieder-Krippe überreicht.

Bestimmt ist das Geld für die Restaurierung der wertvollen Krippenfiguren. Den Mitgliedern des Frauen- und Müttervereins liegt der Erhalt des Schatzes in der Pfarrkirche sehr am Herzen. Für die Restaurierung der ersten drei Figuren steuerte der Verein bereits finanzielle Mittel bei.

Pfarrer Besold und Bollmann waren überrascht und hocherfreut über die vierstellige Zuwendung. "Damit kommen wir bei der Renovierung der Krippenfiguren ein großes Stück weiter", sagte Bollmann bei der Scheckübergabe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.