Frisches Obst und Gemüse für die Regenbogen-Kinder
Gesund frühstücken

Lokales
Erbendorf
18.11.2014
1
0
Die Buben und Mädchen an eine gesunde Lebensweise mit ausgewogener Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse heranzuführen, hat sich der evangelische Kindergarten Regenbogen zum Ziel gesetzt.

Unterstützt wird die Einrichtung durch das EU-Schulobst- und Gemüseprogramm in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung für die Kinder spielt im Regenbogen-Kindergarten schon lange eine große Rolle. Um mit den Kindern dies insbesondere bei der Ernährung einzuüben, fand bislang einmal im Monat ein gesundes Frühstück statt. Jetzt wird dies dank des EU-Programms wöchentlich stattfinden können.

Insgesamt werden wöchentlich rund sechs Kilo Gemüse und Obst kostenlos vom Naturkostladen Steinhilber aus Moosbach geliefert. Natürlich werden die Kinder auch in die Zubereitung mit eingebunden.

"Unser gesundes Frühstück wird von den Kindern geschätzt und sie entwickeln zugleich gesunde Ernährungsgewohnheiten", berichtet Kindergartenleiterin Brunhilde Minnich.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.