Fußball-Grundschulwettbewerb "Klassenmeister" im Landkreis Tirschenreuth

Fußball-Grundschulwettbewerb "Klassenmeister" im Landkreis Tirschenreuth (njn) "Ihr habt einen tollen Fußball hingelegt und fair gespielt." Dieses Lob zollte Organisationsleiter Alexander Köstler den 14 Mannschaften beim Fußball-Grundschul-Wettbewerb "Klassenmeister" des Landkreises Tirschenreuth im Sportzentrum Kreinzl. Verdienter Sieger wurden die favorisierten Kemnather Kicker mit 16 Toren in fünf Partien bei nur einem Gegentreffer. Organisiert hatte den Fußball-Vormittag im Kreinzl der Arbeitskreis
Lokales
Erbendorf
23.06.2015
7
0
"Ihr habt einen tollen Fußball hingelegt und fair gespielt." Dieses Lob zollte Organisationsleiter Alexander Köstler den 14 Mannschaften beim Fußball-Grundschul-Wettbewerb "Klassenmeister" des Landkreises Tirschenreuth im Sportzentrum Kreinzl. Verdienter Sieger wurden die favorisierten Kemnather Kicker mit 16 Toren in fünf Partien bei nur einem Gegentreffer. Organisiert hatte den Fußball-Vormittag im Kreinzl der Arbeitskreis Sport in Schule und Verein im Landkreis Tirschenreuth. Insgesamt 300 Schüler aus 14 Klassen tummelten sich als Fußballer und Zuschauer im Sportzentrum. In drei Gruppen wurden die Vorrundenspiele ausgetragen. Die Gruppensieger und die besten Zweiten zogen in die Finalrunde ein. Die Besonderheit bei diesem Turnier war, dass bei jedem Spiel mindestens ein Mädchen mitmachte. Bei der Siegerehrung freute sich Bürgermeister Hans Donko, dass der Wettkampf im Sportzentrum ausgetragen werden konnte. "Fußball ist in." Das stellte Rektor Peter Preisinger aufgrund der zahlreichen Mannschaften fest. Sämtliche Schüler erhielten Medaillen. Den vierten Platz belegte die Mannschaft der Grundschule Mitterteich. Platz drei erkämpfte sich die Waldershofer. Mähring unterlag im Endspiel gegen Kemnath mit 0:6. Ein besonderer Dank ging an die BRK-Bereitschaft für ihre Dienste. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.