Goldene Verdienstnadel des Deutschen Schützenbundes für Bürgermeister Hans Donko
Unermüdlich in Schuss

Lokales
Erbendorf
25.07.2015
1
0
Mit der Goldenen Verdienstnadel des Deutschen Schützenbundes wurde Bürgermeister Hans Donko ausgezeichnet. Sichtlich überrascht nahm er die Ehrung auf der Hauptbühne beim Bürgerfest aus den Händen des Vizepräsidenten des Oberpfälzer Schützenbundes (OSB), Wolfgang Bauer, entgegen.

"Wir möchten Dank sagen", merkte Vizepräsident Bauer an. Wie er weiter ausführte, seien im Stadtgebiet mit dem Schützenverein Einigkeit 1862 Naabberg und den Edelweiß-Schützen in Siegritz gleich zwei Vereine, die dem Schießsport pflegen. "Wenn beide etwas brauchen, ist das für den Bürgermeister kein Problem, er steht immer unterstützend zur Seite." Bauer hob vor allem Donkos Leistungen beim jüngsten Schützentag des Oberpfälzer Schützenbundes in der Steinwaldstadt hervor. "Im Hintergrund hat der Bürgermeister die Fäden gezogen, damit alles klappt", so Bauer. "Wir Schützen haben uns an diesem Festtag gut darstellen können, und es waren Gäste aus ganz Deutschland da." Für den "unermüdlichen Einsatz im deutschen Schützenwesen", konnte Bauer mit Schützenmeister Alois Helgert und dessen Vorgänger Hans Schraml eine Urkunde sowie die Goldene Verdienstnadel überreichen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.