Gutes genießen

Lokales
Erbendorf
23.06.2015
0
0

Am Sonntag, 28. Juni, lädt die katholische Gemeinde zum Pfarrfest rund um die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt ein. Das Programm ist vielversprechend. Auftakt ist um 10.30 Uhr mit einem Gottesdienst.

Für die Organisation zeichnen Pfarrgemeinderat und katholische Vereine verantwortlich. Die Veranstaltung hat natürlich auch ein Motto. Es lautet: "Das Gute sehen". Diese Überschrift gilt auch für die Verwendung des Erlöses. Denn dieser soll der Restaurierung der Osterrieder Krippe in der Pfarrkirche zugute kommen.

Nach dem Frühschoppen - im Anschluss an den Gottesdienst - wird zum Mittagessen eingeladen. Zur Auswahl stehen Schnitzel mit Kartoffelsalat und Salatteller. Bestellzettel liegen in der Kirche und im Pfarrbüro aus. Daneben werden Grillspezialitäten und Getränke angeboten.

Am Nachmittag wird Kaffee und Kuchen rund um das Gotteshaus serviert. Als Rahmenprogramm ist in der Pfarrkirche die Wanderausstellung "50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil - Hoffnung für Kirche und Welt von heute" zu sehen. Beim Quiz zur Ausstellung dürfen die Gewinner auf schöne Preise hoffen.

Am Pfarrfest beteiligt sich auch die katholische Bücherei mit einem Bücherflohmarkt. Sie sucht übrigens dafür noch Sachspenden. Die Bücher sollten gut erhalten und nicht älter als zehn Jahre sein. Nähere Informationen sind in der Pfarrbücherei erhältlich. Nicht zuletzt wird der Sachausschuss Caritas und Soziales des Pfarrgemeinderats über seine Aktivitäten in Schaukästen informieren.

Sollte wider erwarten am Sonntag schlechtes Wetter sein, findet das Pfarrfest im Kolpinghaus statt. Der Pfarrgemeinderat sowie Pfarrer Martin Besold freuen sich auf Sonne und viele Gäste.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.