Hilfe für den beruflichen Wiedereinstieg: Altenpflege auch in der Ausbildung auf Teilzeitbasis

Hilfe für den beruflichen Wiedereinstieg: Altenpflege auch in der Ausbildung auf Teilzeitbasis (njn) "Eine Berufsausbildung in Teilzeit wird immer beliebter." Das stellte die Leiterin der Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe, Hannelore Doleschal, fest. "Sowohl die Altenpflegehilfeausbildung als auch die Altenpflegerausbildung werden an unserer Schule auch in Teilzeit angeboten." Im September 2013 startete die erste Altenpflegehelferausbildung in Teilzeit. Anstelle einer Ausbildungszeit
Lokales
Erbendorf
01.10.2015
1
0
"Eine Berufsausbildung in Teilzeit wird immer beliebter." Das stellte die Leiterin der Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe, Hannelore Doleschal, fest. "Sowohl die Altenpflegehilfeausbildung als auch die Altenpflegerausbildung werden an unserer Schule auch in Teilzeit angeboten." Im September 2013 startete die erste Altenpflegehelferausbildung in Teilzeit. Anstelle einer Ausbildungszeit von einem Jahr drückten die Schüler aber zwei Jahre die Schulbank. Der Lehrinhalt unterscheidet sich nicht von der einjährigen Ausbildung. Die Teilzeitklasse wird aber nur vormittags unterrichtet. Auch die notwendigen Praktika werden in Teilzeit absolviert. Durch die positive Entwicklung entschlossen sich die Schulleitung und der Trägerverein im vergangenen Schuljahr, auch die Ausbildung zum staatlich geprüften Altenpfleger in Teilzeit anzubieten. "Diese verkürzte Form, verteilt auf drei Jahre, eignet sich vor allem für Wiedereinsteiger, Hausfrauen und Alleinerziehende", so Doleschal. Im Schuljahr 2015/16 werden in der Altenpfleger-Teilzeit-Ausbildung 20 Schüler auf ihren Beruf vorbereitet. Zehn haben sich als Altenpflegehelfer eingeschrieben. "Die Berufsfachschule hat in der Region einen ausgezeichneten Ruf", bestätigte Johannes Reger, Vorsitzender des Trägervereins der Berufsfachschule. 90 Schüler werden dort unterrichtet. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.