Jubilarin freut sich im Seniorenheim über Glückwünsche
Ernestine Kirchberger feiert 95. Geburtstag

Lokales
Erbendorf
12.05.2015
0
0
Im BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheim feierte Ernestine Kirchberger ihren 95. Geburtstag. Neben der Familie gratulierte im Namen der Stadt Erbendorf Bürgermeister Hans Donko.

Als Ernestine Bayerl wurde die Jubilarin im Jahre 1920 in Böhmischbruck geborenen. In jungen Jahren lernte sie den Schmiedemeister Josef Kirchberger aus Tännesberg kennen und lieben.

Nach der Eheschließung schenkte sie zwei Töchtern und einem Sohn das Leben. Nach dem Tod ihres Ehemannes 1989 versorgte sie den Haushalt alleine. Eine ihrer Töchter, Maria Roderer, heiratete nach Reuth bei Erbendorf. Krankheitsbedingt zog die Jubilarin im Jahre 2004 ebenfalls zu ihr.

Seit sechs Jahren ist sie nun im BRK-Seniorenwohn- und Pflegeheim untergebracht, wo sie von den Mitarbeiterinnen liebevoll umsorgt wird. Zudem wird sie regelmäßig von ihrer Familie besucht. Für die Zukunft wünschte ihr Bürgermeister Hans Donko alles Gute und überreichte einen schönen Präsentkorb.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.