Kammbraten, Orgelwein und Kirchenführung zum Pfingstfest in Erbendorf
Nacht der offenen Kirchen

Am Pfingstsamstag findet die Nacht der offenen Kirchen statt. Bild: hfz
Lokales
Erbendorf
23.05.2015
5
0
Am Pfingstsamstag findet rund um die katholische Pfarrkirche die Nacht der offenen Kirchen statt. Der Orgelbauverein und der Pfarrgemeinderat haben ein buntes Programm zusammengestellt. Um 18 Uhr wird die Veranstaltung mit dem feierlichen Pfingstgottesdienst eröffnet.

Die Messfeier zelebriert Stadtpfarrer Martin Besold. Die Kirchenmusik Erbendorf gestaltet den Gottesdienst musikalisch. Das Kirchenorchester und der katholische Kirchenchor musizieren unter der Leitung von Stefanie Rüger.

An der Orgel sitzt Holger Popp. Nach dem Gottesdienst werden im Kirchenpark Getränke und Kammbraten angeboten. Der Verkaufserlös kommt dem Orgelbauverein zugute. Die Mitglieder des Orgelbauvereins bieten Orgelwein an. Gegen 20 Uhr lädt Jochen Neumann zu einer Kirchenführung ein. Pfarrer Besold wird um 20.30 Uhr liturgische Gefäße der Pfarrkirche im Altarraum zeigen.

Um 21.30 Uhr wird das Pfingstfeuer entzündet. Während des gesamten Abends lädt die Lorettokapelle zu stillem Gebet ein. Die Jugend zeigt um 23 Uhr ein Taizé-Gebet in der Pfarrkirche.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.