Köstlicher Startschuss für die Erlebniswochen Fisch
"Die Heimat schmeckt super"

Gemeinsam stießen sie auf die Eröffnung der "Erlebniswochen Fisch" bei schönstem Sonnenschein im Stadtpark von Erbendorf an: (von links) Landrat Wolfgang Lippert, Bürgermeister Hans Donko, ARGE-Fisch-Vorsitzender Hans Klupp und Teichnixe Lena Bächer. Bild: njn
Lokales
Erbendorf
28.09.2015
9
0
Charmant erklärte am Sonntag die frischgebackene Oberpfälzer Teichnixe Lena Bächer die "Erlebniswochen Fisch" für eröffnet. Landrat Wolfgang Lippert stach mit acht Schlägen das erste Fass "Karpfentrunk" an. Schon zu Beginn tummelten sich auf der Schlemmermeile, dem "Markt der regionalen Genüsse", vom Park bis hin zur Propstei viele, viele Besucher.

"Modern trifft Tradition." Mit diesen Worten umschrieb Landrat Lippert die Eröffnung der 19. Fischwochen in einem "tollen Ambiente" mit neuem Stadtpark und Stadthalle. Der Vorsitzende der ARGE Fisch im Landkreis Tirschenreuth, Hans Klupp, beschrieb die regionalen Produkte mit den Worten: "Die Heimat schmeckt einfach super."

Bürgermeister Hans Donko freute sich, dass die Eröffnung der Fischwochen in der Steinwaldstadt über die Bühne geht. "Das ist das i-Tüpfelchen auf unser Kirchweihwochenende." Nicht zuletzt hatte die Teichnixe Lena das Wort. Der offiziellen Eröffnung vorausgegangen war ein Festgottesdienst im Stadtpark mit Pfarrer Martin Besold (Bericht folgt).

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.erlebnis-fisch.de
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.