Leonie Schraml vertritt Schule bei Kreisentscheid
Starke Auslese

Lokales
Erbendorf
24.11.2014
3
0
Drei Jungen und zwei Mädchen stellten sich beim Vorlesewettbewerb der Mittelschule einer achtköpfigen Jury. Leonie Schraml aus der 6g überzeugte mit ihrem Wahl- und Fremdtext und belegte den ersten Platz. Sie wird die Schule beim Kreiswettbewerb in Tirschenreuth vertreten.

Außer Schraml stellten sich Patrick Hansel, Kevin Nickl, Maximilian Reischl und Chantal Steger, alle aus der Klasse 6g, der Herausforderung. Wie Rektor Peter Preisinger ausführte, war es Aufgabe, neben einem bekannten Text auch einen unbekannten Text zu präsentieren.

In der Jury bewerteten Anita Benkhard, Sigrid Heining, Hans Dumler und Alexander Goblirsch, Jochen Neumann sowie Bernhard Reis, Irene Knott und Kristina Grünauer die Vorträge. Bei der Siegerehrung merkte Rektor Preisinger an, dass jeder ein Sieger sei. Belohnt wurden die Akteure mit Buchgeschenken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.