Manolito geht voran

Manolito geht voran (njn) "Gleich am Ortseingang werdet ihr einen jungen Esel angebunden finden, auf dem noch nie ein Mensch geritten ist." Diesem Absatz aus dem Markus-Evangelium zum Palmsonntag verdanken Manolito und sein Frauchen Veronika Hille ihren Auftritt bei der Erbendorfer Palmprozession. Trotz des Regens feierten Christen in der Region traditionell den Auftakt der Karwoche - wenn auch nicht überall mit einem Esel. Palmbuschen erinnerten an den Jubel bei Jesu Einzug in Jerusalem. In Erbendorf
Lokales
Erbendorf
30.03.2015
1
0
"Gleich am Ortseingang werdet ihr einen jungen Esel angebunden finden, auf dem noch nie ein Mensch geritten ist." Diesem Absatz aus dem Markus-Evangelium zum Palmsonntag verdanken Manolito und sein Frauchen Veronika Hille ihren Auftritt bei der Erbendorfer Palmprozession. Trotz des Regens feierten Christen in der Region traditionell den Auftakt der Karwoche - wenn auch nicht überall mit einem Esel. Palmbuschen erinnerten an den Jubel bei Jesu Einzug in Jerusalem. In Erbendorf gestalte der Kirchenchor unter der Leitung von Stefanie Rüger die Messe. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.