Praxisanleiter erhalten Zertifikate der Berufsfachschule

Praxisanleiter erhalten Zertifikate der Berufsfachschule (njn) "Heute ernten die Absolventen die Früchte ihrer Arbeit." Mit diesen Worten überreichte Schulleiterin Hannelore Doleschal die Zertifikate zum bestandenen Praxisanleiterkurs an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an sieben Teilnehmer. In einer kleinen Feierstunde stellte Doleschal fest, dass das Ziel der Ausbildung die Vermittlung eines einheitlichen und fachlichen Wissens war. Die Teilnehmerinnen, alle ausgebildete Krank
Lokales
Erbendorf
18.12.2014
21
0
"Heute ernten die Absolventen die Früchte ihrer Arbeit." Mit diesen Worten überreichte Schulleiterin Hannelore Doleschal die Zertifikate zum bestandenen Praxisanleiterkurs an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an sieben Teilnehmer. In einer kleinen Feierstunde stellte Doleschal fest, dass das Ziel der Ausbildung die Vermittlung eines einheitlichen und fachlichen Wissens war. Die Teilnehmerinnen, alle ausgebildete Krankenschwestern und Altenpflegerinnen, unterzogen sich der berufsbegleitenden Ausbildung von Juni bis Dezember im Blockunterricht. Neben der Arbeit in ihren eigenen Einrichtungen hospitierten sie auch in fremden Altenpflegeeinrichtungen. "Jetzt können sie ihre Fachkompetenz umsetzen", merkte Doleschal bei der Übergabe der Zertifikate an. Als Praxisanleiter beziehungsweise Mentoren können sich jetzt Simone Grünbauer, Yasmin Kutzer, Bianca Meier, Marina Gebert, Linda Zeitler, Kimberly Starck und Nina Bodenschatz bezeichnen. Auf dem Bild Hannelore Doleschal (rechts) mit den Teilnehmern des Praxisanleiterkurses und den Lehrern Claudia Wolf (links), Albert Klier (Dritter von links) sowie Ulla Kamp. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.