Rückblende: Das Fichtelnaabtal im Januar vor 70 Jahren

Rückblende: Das Fichtelnaabtal im Januar vor 70 Jahren (njn) Ein Blick vom Kühstein über das Fichtelnaabtal Richtung Krummennaab. Das Foto schoss im Januar 1945 der Luftwaffenmajor Erich Auemann, der die Außenstelle der Messerschmitt-Werke in einem Teil der Porzellanfabrik Seltmann in Erbendorf leitete. Vorne die Fichtelnaabbrücke mit ihren drei Bögen, hinten rechts die Plärnmühle und Inglashof. Zu sehen ist auch der Schornstein der Porzellanfabrik in Krummennaab. Die Felsen des Kühsteins sind heute bew
Lokales
Erbendorf
28.01.2015
1
0
Ein Blick vom Kühstein über das Fichtelnaabtal Richtung Krummennaab. Das Foto schoss im Januar 1945 der Luftwaffenmajor Erich Auemann, der die Außenstelle der Messerschmitt-Werke in einem Teil der Porzellanfabrik Seltmann in Erbendorf leitete. Vorne die Fichtelnaabbrücke mit ihren drei Bögen, hinten rechts die Plärnmühle und Inglashof. Zu sehen ist auch der Schornstein der Porzellanfabrik in Krummennaab. Die Felsen des Kühsteins sind heute bewaldet und als Naturdenkmal ausgewiesen. Repro: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.