Schnitzeljagd durch die ganze Stadt

Schnitzeljagd durch die ganze Stadt (njn) Eine Schnitzeljagd quer durch die Stadt veranstaltete im Ferienprogramm das Jugend-Rotkreuz. An fünf Stationen mussten die über 20 Teilnehmer Aufgaben und Rätsel lösen. Am Ende gab es für alle Preise. Stellvertretende Leiterin Monika Stahl organisierte die Veranstaltung mit vielen Helfern. Auf ihrem Weg warteten auf dem Pausenhof der Schule, vor dem Heimatmuseum, dem BRK-Altenheim und der Altenpflegeschule einige Aufgaben. Natürlich standen Erste-Hilfe-Themen im
Lokales
Erbendorf
10.09.2015
0
0
Eine Schnitzeljagd quer durch die Stadt veranstaltete im Ferienprogramm das Jugend-Rotkreuz. An fünf Stationen mussten die über 20 Teilnehmer Aufgaben und Rätsel lösen. Am Ende gab es für alle Preise. Stellvertretende Leiterin Monika Stahl organisierte die Veranstaltung mit vielen Helfern. Auf ihrem Weg warteten auf dem Pausenhof der Schule, vor dem Heimatmuseum, dem BRK-Altenheim und der Altenpflegeschule einige Aufgaben. Natürlich standen Erste-Hilfe-Themen im Vordergrund. Lustige Spiele lockerten auf. Auch ein Gedicht musste aufgesagt werden. Die Stadt spendierte Freibad-Gutscheine, Eis-Gutscheine und anderes mehr. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.