Siedlergemeinschaft ehrt verdiente Mitglieder mit Urkunden und Abzeichen

Siedlergemeinschaft ehrt verdiente Mitglieder mit Urkunden und Abzeichen (njn) "Wir sind stolz auf Sie, dass Sie uns in all den Jahren die Treue gehalten haben", betonte Vorsitzender Anton Hauer (Dritter von links) bei der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft. Die Ehrungen der langjährigen Mitglieder übernahm Hauer mit dritter Bürgermeisterin Sonja Heindl (links), dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Arthur Weber (Zweiter von links) und Kreisvorsitzenden Otmar Zeitler (Vierter von links).
Lokales
Erbendorf
30.11.2015
4
0
"Wir sind stolz auf Sie, dass Sie uns in all den Jahren die Treue gehalten haben", betonte Vorsitzender Anton Hauer (Dritter von links) bei der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft. Die Ehrungen der langjährigen Mitglieder übernahm Hauer mit dritter Bürgermeisterin Sonja Heindl (links), dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Arthur Weber (Zweiter von links) und Kreisvorsitzenden Otmar Zeitler (Vierter von links). Den Mitgliedern sprach er seinen Dank für ihr großes Engagement und ihren Einsatz für die Siedlergemeinschaft aus. "Ich hoffe, dass Sie uns noch viele Jahre auf unserem Weg begleiten und uns zur Seite stehen." Auf der Liste standen über 60 Mitglieder, die für 10-, 20-, 30-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden. Gemeinsam erhielten die Geehrten eine Urkunde und das Treuezeichen überreicht. Für 30-jährige Mitgliedschaft wurde neben Franz Bäumler, Theodor Heimerl, Gisela Kühlein, Josef Rupprecht, Otto Schade, Hans Schreiber und Oswald Ziegler auch der Vorsitzende der Siedler, Anton Hauer selbst ausgezeichnet. 40 Jahre gehören der Siedlergemeinschaft Walter Müller und Manfred Wißgott sowie 50 Jahre Emma Nonas und Hugo Schmid an. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.