Siedlergemeinschaft Erbendorf wählt bei der Jahreshauptversammlung Beisitzer
Krawatte für die Neuen

Lokales
Erbendorf
03.12.2014
15
0
"Sie haben in der Vergangenheit gezeigt, dass sie Verantwortung übernehmen und unsere Gemeinschaft tatkräftig mit unterstützen." Das sagte Vorsitzender Anton Hauer bei der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft nach der Wahl der beiden neuen Beisitzer Herbert Dietrich und Roland Lochner.

Im "Wirths Haus im Park" stellte der Siedler-Vorsitzende fest, es werde heute in der Öffentlichkeit immer wieder darüber geklagt, dass die Menschen heutzutage nur noch an sich selbst denken. Sie würden ihren eigenen Interessen nachgehen und keine Verantwortung mehr übernehmen.

Deshalb freute sich Hauer umso mehr, dass sich mit Herbert Dietrich und Roland Lochner zwei engagierte Mitglieder als Kandidaten zur Besetzung der Posten als Beisitzer bereiterklärten. Einstimmig wählte die Versammlung beide als Beisitzer. "Die Siedlergemeinschaft wünscht sich, dass Lochner und Dietrich ihre Erfahrungen und Ideen mit einbringen und uns bei allen Aufgaben mit unterstützen", sagte Hauer. Als äußeres Zeichen überreichte der Vorsitzende an die Neugewählten jeweils eine orangefarbene Siedlerkrawatte (Bericht über die Jahreshauptversammlung folgt).
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.