Spielsachen heiß begehrt: Ansturm beim Basar des Kindergartens

Spielsachen heiß begehrt: Ansturm beim Basar des Kindergartens (njn) Zahlreich kamen Mütter, Väter und Kinder am Samstag ins Kolpinghaus, als der St. Elisabeth-Kindergarten dort seinen Flohmarkt eröffnete. Kindergartenleiterin Stefanie Unterburger freute sich über den Zuspruch. Mehr als siebzig Anbieter hatten Kinderbekleidung Spielsachen, Fahrräder und Babyausstattung im Sortiment. Organisiert wurde der Flohmarkt vom Elternbeirat mit deren Vorsitzenden Melanie Lorenz. Für die Gäste gab es auch ein Kaff
Lokales
Erbendorf
03.02.2015
1
0
Zahlreich kamen Mütter, Väter und Kinder am Samstag ins Kolpinghaus, als der St. Elisabeth-Kindergarten dort seinen Flohmarkt eröffnete. Kindergartenleiterin Stefanie Unterburger freute sich über den Zuspruch. Mehr als siebzig Anbieter hatten Kinderbekleidung Spielsachen, Fahrräder und Babyausstattung im Sortiment. Organisiert wurde der Flohmarkt vom Elternbeirat mit deren Vorsitzenden Melanie Lorenz. Für die Gäste gab es auch ein Kaffee- und Kuchenbüfett. Unter den Besuchern war auch Pfarrer Martin Besold.Dank sagte Unterburger dem Elternbeirat und den Erzieherinnen für die Organisation. Wie sie anmerkte, komme der Erlös der Einrichtung zu Gute. Bild: njn
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.