Stets treu zur Partei

Lokales
Erbendorf
12.12.2014
8
0

Der Zusammenhalt der Erbendorfer Genossen ist beachtlich. Großes Lob zollte Bundestagsabgeordneter Uli Grötsch den SPDlern bei ihrer Weihnachtsfeier. Für die treuesten Mitglieder gab es Auszeichnungen.

Für 60-jährige Mitgliedschaft nahm Josef Wallner bei der Feierstunde eine Ehrung entgegen. Ortsvorsitzende Brigitte Scharf sprach Wallner ihre Hochachtung aus. "Ein Selbstständiger unter uns Sozis", sagte sie augenzwinkernd bei der Überreichung der Urkunde an den früheren Betriebsinhaber.

Bei der Weihnachtsfeier des Ortsverbandes in der Sportklause Helgert standen für 50 Jahre Max Grundler und Willi Müller sowie für 40 Jahre Franz Bauer junior, Klaus Gredinger und Werner Ruhland zur Ehrung an. 25 Jahre gehören der SPD Heike Klein, Marion Link, Anna Lochner, Irmgard Rutsch, Gerda Schäffler, Elisabeth Schreyer, Inge Völkl und Udo Völkl an.

Vorsitzende Brigitte Scharf überreichte die Auszeichnungen gemeinsam mit Bundestagsabgeordnetem Uli Grötsch. "Ein Lob muss ich den Erbendorfer Genossen unter Scharfs Hand als Vorsitzende für ihren Zusammenhalt aussprechen", stellte er fest. Die Ortsvorsitzende arbeite sehr engagiert.

Der Bundestagsabgeordnete informierte die SPD-Mitglieder über die Arbeit im Bundestag und berichtete aus der großen Koalition zu den Themen Rentenpaket, Mindestlohn und Pflegeversicherung.

Einen Dank sprach Scharf allen aus, die sich während des Jahres für den Ortsverein engagierten. "Weil ein Wahljahr war, haben unsere Mitglieder auch viel Freizeit geopfert", stellte die Vorsitzende fest. "Nach der Wahl ist vor der Wahl." Nach diesem Grundsatz forderte sie die Genossen auf, ihn ihrer Einsatzbereitschaft nicht nachzulassen. "Unser Ziel ist und bleibt die Regentschaft im Erbendorfer Rathaus."

Wie sie ankündigte, finden für den Ortsverband im kommenden Frühjahr die Neuwahlen statt. "Dann gilt es wieder, eine tüchtige Frau- und Mannschaft auf die Beine zu stellen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Koalition (5296)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.