Über Flüsse und Ozeane

Lokales
Erbendorf
23.04.2015
0
0
Die Geoparkrangerinnen Michaela Hoffer und Monika Nickl tauchen am Samstag, 25. April, ein in die Erdgeschichte und die Zeiten des Bergbaus rund um Erbendorf. Dabei entdecken sie uralte Ozeane, magnetische Steine und Reste eines Flusses, der einst über den Berg zu fließen schien.

Kostenpunkt: Erwachsene vier Euro, Kinder ein Euro. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Treffpunkt ist in der Bergwerkstraße 40, Parkplatz Bergwerks-Arena am Schützenhaus. Veranstalter ist Geopark Bayern-Böhmen, Telefon 09602/9398166, E-Mail info@geopark-bayern.de, Internet www.geopark-bayern.de. Ansprechpartner Dr. Andreas Peterek, Telefon 09602/9398166, E-Mail info@geopark-bayern.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.