Viel Rauch um Mist

Lokales
Erbendorf
07.08.2015
1
0
War es die Hitze oder eine chemische Reaktion? Derzeit ist unklar, weshalb am Donnerstag ein Misthaufen im Erbendorfer Ortsteil Schadenreuth Feuer fing. Gegen 13.40 Uhr bemerkten Nachbarn den Rauch, der in dunklen Schwaden aus dem Haufen auf dem Grundstück eines alten Bauernhofs stieg. Das Anwesen ist nicht mehr bewohnt.

Die Nachbarn verständigten die Integrierte Leitstelle in Weiden, diese alarmierte die Feuerwehr Erbendorf. Die Aktiven der Wehr hatten wenig Probleme, das Feuer abzulöschen. Die Helfer setzen Löschschaum ein, um das Feuer schnell völlig zu ersticken. Ein Hoflader unterstützte die Feuerwehrleute und räumte den Mist auseinander, so dass die Wehr an die Glutnester herankam. Weil die Nachbarn schnell reagierten, kam es zu keinem Schaden. Angesichts der Trockenheit hätte leicht mehr passieren können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.