Weihnachtspäckchen für arme Kinder

Weihnachtspäckchen für arme Kinder (ils) "Weihnachten im Schuhkarton" geht überall in Deutschland in die 20. Runde. In Wildenreuth beschäftigen sich die Mitstreiter zum 16. Mal mit der Aktion der christlichen Organisation "Geschenke der Hoffnung" und der deutschsprachige Zweig der weltweiten Aktion "Operation Christmas Child". Nahezu 10,5 Millionen Kinder in über 100 Ländern bekamen 2014 ein Geschenk in einem Schuhkarton, der ihnen zeigt, dass sie beachtet werden. Die Organisationen bitten die Bevölkerun
Lokales
Erbendorf
15.09.2015
5
0
"Weihnachten im Schuhkarton" geht überall in Deutschland in die 20. Runde. In Wildenreuth beschäftigen sich die Mitstreiter zum 16. Mal mit der Aktion der christlichen Organisation "Geschenke der Hoffnung" und der deutschsprachige Zweig der weltweiten Aktion "Operation Christmas Child". Nahezu 10,5 Millionen Kinder in über 100 Ländern bekamen 2014 ein Geschenk in einem Schuhkarton, der ihnen zeigt, dass sie beachtet werden. Die Organisationen bitten die Bevölkerung eine Schachtel für Kinder in Osteuropa zu packen und ihnen somit eine Freude zu bereiten. Der Startschuss fällt am Samstag, 10. Oktober, und läuft bis Sonntag, 15. November. Info-Broschüren zum Packen und bereits beklebte Kartons gibt es in den Annahmestellen Erna Mehlhase, Telefon 09682/1298, im Boderladl Wildenreuth, Sanitätshaus Heining in Erbendorf, Lotto Götzl in Erbendorf sowie Claudia Haderer, Dr.-Höcht-Straße 19 in Krummennaab. Bild: ils
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.