Winter kommt

Mit der vielen freien Stunden in den Ferien kann man eine Menge anfangen. Erbendorfer Kinder bastelten Futterglocken, damit die Vögel im nächsten Winter nicht hungern müssen. Bild: njn
Lokales
Erbendorf
11.08.2015
1
0

Auch bei der augenblicklichen Bruthitze gilt: "Der nächste Winter kommt bestimmt." Im Ferienprogramm der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen wurden passende Dinge gebastelt.

In der Alten Schmiede kamen 25 Mädchen und Buben zusammen, kreierten Futterglocken für Gartenvögel. Aus Blumentöpfen und Holzstangen kann man nämlich etwas Nützliches machen. Die Kinder dekorierten mit den buntesten Farben zuerst die ausrangierten Blumentöpfe. Dann befestigten sie mit Hilfe der Großen, unter anderem AsF-Ortsvorsitzender Christine Trenner und SPD-Ortsvorsitzender Brigitte Scharf, eine Holzstange mitten durch den Topf, um ihn anschließend mit dem Futter zu befüllen.

Tatkräftige Hilfe holten sich die Frauen dabei von Werner Gmeiner, der das Vogelfutter mit zahlreichen Getreidekörner, Sonnenblumenkerne und vielem mehr mit heißem Schweinefett vor den Augen der staunenden Kinder herstellte und damit die Behältnisse befüllte.

Dann hieß es allerdings warten, bis der Inhalt fest wurde. Diese Zeit überbrückten die AsF-Damen mit der Ausgabe von kühlen Getränken an die Kinder. Wenn es wirklich wieder Winter wird, werden die Futterglocken in dem einen oder anderen Garten zu sehen sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.